Blog

Käferholz - was macht man damit

25. February 2019 | 2 Minuten zum Lesen

Tags: wald, käfer

Nun liegt ja einiges an Holz im Wald herum. Der Markt reagiert auf das Überangebot und der Preis ist im Keller. Vor dem Sturm im Januar 2018 gab es noch ca. 90€ für den Festmeter Fichtenholz, jetzt werden gerade noch 40€ aufgerufen und auch dafür findet man kaum noch einen Abnehmer. Aktuell ist die Verschiffung nach China ein Ausweg, doch ist er das wirklich? Nicht nur ökologisch lässt er sich in Frage stellen.

Vielleicht ist ja das Verbrennen im Ofen eine Alternative. Ganze Regionen verfeuern Fichtenholz, doch bei uns nimmt man davon eher Abstand. Klar, das Holz brennt schneller ab, die Flamme ist unruhiger und mal eben die Tür zum Nachlegen öffnen ist auch nicht ohne, denn Funken gibt es reichlich.

Hat man jedoch, wie wir, einen großen, zentralen Ofen und heizt damit zwei Häuser, so ist Fichtenholz nicht wirklich ein Problem. Eine kleine Rechnung zeigt wir gut das funktioniert:

Der Brennwert der Fichte liegt mit 1900 kWh/fm eher am unteren Rand der Tabelle 1). Ganz weit oben rangiert die Eiche mit ihren 2700 kWh/fm, also fast 50% mehr. Und wie sieht es mit Heizöl aus? Ja, 9,8kWh pro Liter sind schon eine Nummer. Somit entsprechen etwa 190l Heizöl unserem Festmeter. Der qm Fichtenholz hätte, beim momentanen Preis von 0,70€/l beim Heizöl, also einen Gegenwert von 133€.

Nicht schlecht und warum verbrennt man nicht das ganze anfallende Fichtenholz? Ganz einfach, weil der Markt für Fichtenbrennholz nicht vorhanden ist und das Fichtenholz viel zu wertvoll! Warum das so ist beschreibt die Seite https://www.waldkulturerbe.de/den-wald-erleben/publikationen/unsere-waldbaeume/die-fichte/ sehr schön.

Nur bei so kleinen Kontingenten wie sie jetzt anfallen und bei den niedrigen Erlösen macht es Sinn die Fichte zu verbrennen. Kann man das Holz verkaufen, so bekommt man für den Erlös nahezu die doppelte Menge an Buchen- oder Eichenholz und damit dann deutlich mehr Energie!

Verbrennen oder nicht Verbrennen, das ist hier die Frage.

Holz!

Verbrennen oder nicht Verbrennen, das ist hier die Frage.

1) Quelle: http://www.lwf.bayern.de/mam/cms04/service/dateien/mb-12-energiegehalt-holz.pdf